Das Netzwerk gesunde Kinder in MOL

Das Netzwerk, das derzeit vom Deutschen Roten Kreuz im Landkreis Märkisch-Oderland aufgebaut wird, begleitet alle Mütter und Familien ab der Schwangerschaft bis zum dritten Geburtstag des Kindes. Es richtet sich mit seinem kostenfreien Angebot an alle Schwangeren bzw. Familien, die im Landkreis Märkisch-Oderland leben. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist die regelmäßige Wahrnehmung der U-Untersuchungen beim Kinderarzt.

Das "Netzwerk Gesunde Kinder in Märkisch Oderland" sucht Patinnen und Paten, um Mütter und Familien in Zukunft verstärkt zu unterstützen. Die Patinnen und Paten besuchen die Familien regelmäßig, sind Zuhörer, freundschaftliche Berater und Ansprechpartner in allen Alltagsfragen rund um das Baby. Sie unterstützen die Familie bei Anträgen und Anmeldungen bei Behörden und Ämtern, kennen Anlaufstellen und Unterstützungsmöglichkeiten im Landkreis und vermitteln bei Bedarf Kontakte.

Dabei werden die Patinnen und Paten geschult und begleitet. So finden beispielsweise regelmäßige Patenstammtische für den Erfahrungsaustausch statt und die Paten haben die Möglichkeit, an einer Supervision teilzunehmen.

Mehr Informationen und auch das aktuelle Programm finden sie auf der Internetseite des DRK MOL